Joint Ventures


 

ALLEVARD IAI

Allevard IAI ist ein JV Equity Gemeinschaftsunternehmen von Allevard Rejna mit einem Anteil von 51 % & IAI Industries mit 49 %. Das JV installierte in Pune einen hochmodernen Produktions- und Verarbeitungsstandort nach globalen Standards, um komplette Lösungen für elastische Fahrwerkskomponenten für Personenkraftwagen und leichte Nutzfahrzeuge anbieten zu können.

Das Werk in Pune verfügt über Kapazitäten für die Entwicklung, den Prototypenbau, die Validierung und die Herstellung von Stabilisatoren und Torsionsfedern.

 

IBERICA DE SUSPENSIONES S.L. (ISSA) SPANIEN

Das 1989 gegründete ISSA-Unternehmen mit Sitz in Alsasua (Spanien) ist ein Joint Venture von Sogefi und NHK Spring. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen von der Konstruktion bis zur Herstellung und Lieferung von warm- und kaltgeformten Stabilisatoren und Schraubenfedern für Fahrzeugaufhängungen. Das Unternehmen arbeitet in Branchensegmenten, die auch Lieferung von OEM-Teilen für Personenkraftwagen und leichte Nutzfahrzeuge umfassen.

ISSA hat 212 Mitarbeiter, die in den beiden Produktionsstandorten in Alsasua und Nules beschäftigt sind. 2012 betrug der Umsatz 49,2 Mio. €.

 

SOGEFI-MNR

MNR Filtration, ein 1971 gegründetes und in Bangalore ansässiges Unternehmen, ging im November 2008 ein JV mit Sogefi S.p.A. ein. Das neue Unternehmen - getauft auf den Namen Sogefi-MNR Filtration India Private Limited - wurde gegründet, um hochmoderne Technologien für die Filtration von Luft, Kraftstoff und Öl auf den indischen Automobilmarkt zu bringen.

In unseren Unternehmenssitzen und Produktionseinheiten in Bangalore (Indien) entwerfen, entwickeln und produzieren wir vollständige Filtersysteme, darunter Lufteinlasssysteme, Luftansaugkrümmer, Kraftstofffiltersysteme für Diesel- & Benzinmotoren, Belüftungssysteme für Kurbelgehäuse usw.

Sogefi-MNR hat darüber hinaus regionale Standorte für die F&E und das Projektmanagement in Bangalore errichtet, um den Unternehmensanforderungen aus dem In- und Ausland mit Hilfe umfassend ausgestatteter Kapazitäten für Entwicklung, Simulation und Validierung gerecht werden zu können.

Des Weiteren ist Sogefi-MNR in dem Geschäftsbereich für Luftfiltration für industrielle Anwendungen in Reinräumen (HEPA-Stufe) und Lackierwerkstätten sowie für HLK-Anlagen zur Anwendung in den Bereichen Biotechnologie, Pharmazeutika, Krankenhäusern und Automobilbau tätig.

Nach den zwei bereits bestehenden Produktionseinheiten in Bangalore ist Sogefi-MNR im Begriff, eine dritte Produktionseinheit in Pune zu errichten. Der Umsatz des Unternehmens liegt derzeit in etwa bei 90 Cr. INR mit einer Belegschaft von 350 Mitarbeitern.