Ziel der F&E-Teams von Sogefi


Sogefi ist in einer technologischen Spitzenposition und verwendet einen signifikanten Betrag seines Umsatzes für Forschung und Entwicklung. Es ist das Ziel des Forschungs- und Entwicklungsteams von Sogefi, den Erwartungen des weltweiten Kundenstammes zu entsprechen, in dem es durch kontinuierliche Innovation verbesserte technische, ökonomische und ökologische Lösungen findet.

In der Suspension Components Business Unit, ob für Stabilisatoren, Schraubenfedern oder anderen Fahrwerkskomponenten, herrscht die Idee vor, in allen Produktentwicklungsprozessen kontinuierlich Gewicht zu reduzieren und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Die angewandten Produktionsprozesse inklusive der Entwicklung von Materialien und den Kompetenzen beim Design erlauben es Sogefi, leichtere und leistungsfähigere Produkte herzustellen. Das führt wiederum zur Reduzierung des Fahrzeuggewichtes und folglich zu einer Minderung des Kraftstoffverbrauchs, lässt jedoch die typischen Fahreigenschaften des Herstellers unverändert. In seinem ständigen Bemühen um Verbesserung der Produkttechnologie und der ökologischen Effizienz hat Sogefi große Fortschritte im Bereich der Entwicklung von Fahrwerkskomponenten erzielt, durch innovative Materialien – viel leichter als Stahl – was bemerkenswerte Auswirkungen auf das letztliche Gesamtgewicht und folglich auf den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs hat, jedoch auch zu einer drastischen Reduzierung der Umweltkosten insgesamt führt.

Die Engine Systems Business Unit verdankt ihr Wachstum einer strengen Kultur der Innovation in der Erfüllung der Bedürfnisse der Kunden. Die Einhaltung der Regulierungen zum Ausstoß giftiger Gase, die Reduzierung von CO2-Emissionen und das alles, ohne die Motorleistung einzuschränken, ist eine große Herausforderung für die Erstausrüster. Innovation ist der Schlüsselfaktor, um diese schwierige Balance zu halten; die Erstausrüster vertrauen darauf, dass ihre Tier-1 Lieferanten auf dem neuesten Stand sind. Aktuell hat die Engine System Business Unit über 500 Lösungen weltweit patentiert, und sie präsentiert ständig innovative Lösungen, um die Erstausrüster zu unterstützen und ihre Herausforderungen zu meistern. Im Produktsegment Flüssigkeitsfiltersysteme entwickelt das Forschungs- und Entwicklungsteam kontinuierlich verbesserte Filtersysteme und erfüllt damit strikt die Anforderungen der Kunden im Hinblick auf Effizienz, Serviceintervalle und die Kompatibilität von Öladditiven und biologischen Kraftstoffen, die überall in der Welt verwendet werden. Unsere Produkte haben bessere Filtereigenschaften durch neue Technologien wie „Diesel 3 Tech“, weniger Gewicht und kleinere Größen durch die Verwendung von Kunststoff, der nach und nach Aluminium ersetzt. Wir können darüber hinaus zusätzliche Funktionen, wie Sensoren und Kühlungen, integrieren; daher kann sich der Kunde auf uns als Systemexperte verlassen. Im Bereich Luftansaug- und Kühlsysteme leistet das Forschungs- und Entwicklungsteam Pionierarbeit bei Technologien, die zu beispiellosen Ergebnissen führen. Unsere Entwicklungsbüros arbeiten eng mit unseren Test- und Prüflaboren und auch mit unseren Abteilungen für Akustik, Simulation, Prototypen und Messtechnik zusammen. Für spezielle Hochleistungsanwendungen verwenden wir Kunststoffe, die höchst temperaturbeständig sind; für den beengten Einsatz unter der Motorhaube entwickeln wir besonders kompakte und leichte Produkte.