Schraubenfedern


Die von Sogefi entwickelten Federn werden entsprechend der ursprünglichen technischen Spezifikationen kalt- oder warmgeformt.

Ihre Konstruktion ist darauf ausgerichtet, Gewicht, Größe und Kosten zu verringern, dabei aber gleichzeitig den Fahrzeugkomfort und die Handhabung zu optimieren sowie die geforderte Zuverlässigkeit und Lebensdauer zu gewährleisten.

Das Ergebnis ist ein Sortiment von Schraubenfedern, die einfache oder komplexe Formen aufweisen, darunter:

  • Geradliniger oder gekrümmter Schaft
  • Draht mit konstantem oder variablem Querschnitt
  • Endwindungen, gedämpft oder ungedämpft

Sogefi‘s Position als einer der führenden Zulieferer Europas basiert auf konstanten Fortschritten und höchster Kompetenz auf den Gebieten der hochfesten, mikrolegierten Stähle und Titan, der Korrosionsschutz- und Wärmebehandlung, den verschiedenen speziellen Strahl-Verfahren für hochfeste Schraubenfedern sowie weiteren zukunftsweisender Entwicklungsmethoden. Somit kann das Unternehmen sämtliche Anforderungen der Automobilhersteller für alle Arten von Schraubenfedern in Fahrzeugen erfüllen.