Thermostatgehäuse und Leitungen


Sogefi entwickelt und produziert Lösungen für das Motortemperaturmanagement für den gesamten Einsatzbereich: von kleinen Benzin- bis hin zu großen Dieselmotoren.

Dank eines kompletten Produktportfolio und einer hohen Kompetenz in Kühlsystemen entwickelt und bietet Sogefi genau die richtige Lösung für das Motortemperaturmanagement im Einklang mit einer CO2-Emissionsreduzierung, dem Kraftstoffverbrauch und den durch den Kunden definierten Preiszielen:

  • Standard-Thermostatgehäuse für eine passive Regelung einer einzigen Temperatur
  • MAP-gesteuertes Thermostatgehäuse für die Regelung eines Temperaturbereichs
  • Aktives Kühlmittelleitungssystem für ein schnelles Temperaturmanagement durch eine aktive Verteilung des Kühlmittels. 

Glycolfestes Thermoplast, sowie Spritzguss-, Schweiß- und Montageprozesse in Verbindung mit mechanischer und CFD-Kompetenz sind für Sogefi wichtige Punkte, um optimierte Entwicklungen für Gehäuse und Wasserleitungen herstellen zu können.

Ein feineres Motortemperaturmanagement wird von den Automobilherstellern als eine der wichtigsten Möglichkeiten definiert, um die künftigen europäischen CO2-Emissionsziele zu erreichen. Bei den neuesten Innovationen im Bereich der Kühlung haben unsere technischen Teams das neue Aktive Mehrwegkühlmittelventil von Sogefi entwickelt, das im Vergleich zu einem Standard-Thermostat zu einer Treibstoffersparnis von bis zu 2% beiträgt. Diese neue patentierte Technologie kam 2013 in neuen Euro 6-Motoren in die Produktion.